[ Wir über uns ] [ Unsere Oldtimerpostautos ] [ Unser Reisewagen ] [ Einsatzgebiet  und -zeit ] [ Bildergalerie ] [ Home ]        

Unsere Oldtimerpostautos

Nr. 1 - „50 er Jahre“

FBW C40U, ex P 24079

Einsatz für den Schweizer Postautodienst PTT bis 1983, davon in den ersten 15 Betriebsjahren fast ausschliesslich auf der Strecke Lugano – Maloja – St. Moritz – Lugano sowie für Ausflugsfahrten im Tessin und Norditalien. In den letzten Betriebsjahren bei der Post wurde das Fahrzeug auf den Kursstrecken Lugano – Tesserete und Lugano – Carona eingesetzt.

 

Der Klassiker unter den nostalgischen Fahrzeugen der 50er Jahre. Die ersten Fahrzeuge mit der markanten Fahrzeugfront wurden 1955 in Verkehr gesetzt. 5 Jahre später wurden die letzten der insgesamt 89 Exemplare auf die Alpenstrassen geschickt. Sie lösten die traditionsreichen Schnauzenwagen auf den Paradestrecken der Post ab, die aus anspruchsvollen Bergpoststrassen und den Alpenpässen bestanden. Dieses Postauto vermittelt die wunderbare Welt des Nachkriegsdesigns, in der weltweit nicht an Eleganz und Chrom gespart wurde. Trotz der relativ grossen Serie sind von den in der Oldtimerfachwelt als „Haifisch“ bezeichneten Fahrzeuge (wegen des Chromgrills, der an die Zähne eines Haifisches erinnert) heute nur noch eine „Hand voll“ als Gesellschaftswagen anzutreffen. Die originalen 36 Reisesitze können bestens mit heutigen Polstern mithalten, sie sind weich und sowohl zur Seite als auch nach hinten (Rückenlehne) verstellbar.

Nr. 2 – „60 er Jahre“

FBW C50U, ex P 24154

Einsatz für den Schweizer Postautodienst bis 1984, vorzugsweise auf der Strecke Zernez – Ofenpass – Mustair – Zernez sowie kurzzeitig für den Kursbetrieb in St. Moritz. Anschliessend befuhr der C50U für einen Postautohalterbetrieb die Strecke Andeer – Juf während 3 Jahren.

Mit diesem originellen Fahrzeug können Sie Ihre Anlässe mit dem Stil der 60er Jahre bereichern. Ein Oldtimer mit etwas weniger stark ausgeprägte Rundungen, jedoch mit viel dezenter Eleganz, die sich besonders durch die markante vordere Dachgestaltung in Form einer „Dächlikappe“ und den zwei symmetrischen Kühleröffnungen auf der Fahrzeugfront zeigt. Auch das Fahrzeugheck wurde sehr schön mit einer zusätzlichen Dachkante versehen, elegant abgeschrägt. Dieses Postauto ist sehr speziell, wurden doch insgesamt nur 16 Exemplare dieses Modells hergestellt. Auch hier lässt die grossflächige Dachrand-verglasung einen weiten Blick in die jeweilige Umgebung zu. Eine noch immer sehr bequeme Sitzpolsterung mit 38 Sitzen und eine Reisegeschwindigkeit von max. 90 km/h machen das Reisen in diesem Oldie zu einem echten Erlebnis.

Nr. 3 – „70 er Jahre“

FBW 50U54R , ex P 24182

Einsatz für den Schweizer Postautodienst bis 1985, vorzugsweise auf der Strecke Scuol (Schuls) – S-charl und über den Flüelapass nach Davos. Zum Ende seiner Karriere kamen noch Einsätze in den Kursgruppen Brig und Yverdon dazu. Anschliessend war das Fahrzeug beim Autoverkehr Grindelwald im Winter Stammfahrzeug auf der Linie zur Bussalp und im Sommer als Zusatzfahrzeug auf den Strecken zur Bussalp und zur Grossen Scheidegg tätig.


Der FBW 50U54R verkörpert die Epoche der 70 er Jahre. Auf den ersten Blick wird er nicht immer als Oldtimer erkannt. Die Karrosseriedesigner verzichteten bei der Konstruktion auf runde Stilelemente und schufen einen Fahrzeugtyp, der trotz aller Schlichtheit im Gesamteindruck ein sehr ansprechendes und schönes Fahrzeug darstellt. Dies kommt bei der ungeteilten Windschutzscheibe, den hohen Fenstern sowie dem 3 fach abgekanteten Fahrzeugheck zur Geltung. Eine Einzeldüsenfrischluftzufuhr sorgt für angenehme Erfrischung bei hohen Aussentemperaturen. Mit diesem Postauto wollen wir allen Fans der 70 er Jahre die Gelegenheit bieten, sich in alte Zeiten zurückzuversetzen. Mit 39 Sitzplätzen ist dieses Postauto der „platzreichste“ Wagen und überdies sehr gut für längere Distanzen geeignet. Trotz unseres Ziels, möglichst original getreue Postautos anzubieten, haben wir uns bei der Nr. 3 entschlossen, die originalen Sitze, die durch die hohe Beanspruchung in der Vergangenheit keinen Komfort mehr aufweisen konnten, durch sehr schöne und sensationell bequeme Reisesitze aus einem jüngeren Saurer-Reisewagen-Postauto zu ersetzen. Überzeugen Sie sich selbst von dem hervorragenden Komfort.


Plattenweg 11, 4418 Reigoldswil (BL) | Handy: 079 / 218 62 57 oder 079 / 222 13 00 | email: info@oldtimerpostauto.ch